Tötungsdelikt

Getötete Frau in Frenkendorf: Gibt es schon einen Tatverdächtigen?

Blick aufs Mehrfamilienhaus in Frenkendorf, wo die Leiche gefunden wurde.

Blick aufs Mehrfamilienhaus in Frenkendorf, wo die Leiche gefunden wurde.

Die Ermittlungen im Fall der getöteten Frau laufen auf Hochtouren. 20 Sonderermittler arbeiten am Fall. Haben sie schon eine Tatverdächtigen? Die Polizei will dazu nichts sagen. Auch zum Stand der Untersuchung schweigt sie sich aus.

Gestern hatte die Polizei bekannt gegeben, dass am Freitag in Frenkendorf BL eine Frau tot in ihrer Wohnung aufgefunden worden war. Offiziell hatte sie die Wohnung zusammen mit ihrem Ehemann  bezogen. Nachbarn geben allerdings an, sie hätten die Frau vor allem in Begleitung ihres Lebenspartners gesehen. Dieser wird von verschiedenen Medien bereits als Tatverdächtiger genannt. Er soll aus Polen stammen und habe sich in sein Heimatland abgesetzt. 

Polizeisprecher Meinrad Stöcklin will dazu nichts sagen. «Zu laufenden Ermittlungen sagen wir nichts», so Stöcklin.

Über den Hintergrund der Getöteten besteht noch Unklarheit. Wie «bazonline» berichtet, stammte die 49-jährige Schweizerin ursprünglich aus Bosnien oder Serbien und sprach kaum Deutsch. Ihr Ehemann halte sich zuerzeit in Bosnien auf. «20Minuten» geht hingegen davon aus, dass die Frau wie ihr Freund polnischer Herkunft gewesen sei. Ein Bekannter des Paares habe die Polizei informiert, da er beide tagelang nicht erreichen konnte.

Im Haus riecht es immer noch nach Leiche

Die Kantonspolizei Baselland hat gestern eine 20-köpfige Sonderkommission zur Klärung des Falls eingesetzt. Diese ist laut dem Mediensprecher der Polizei, Meinrad Stöcklin, intensiv an der Arbeit. Er könne aber noch nicht abschätzen, wann weiter über den Fall informiert wird. Sobald neue Erkenntnisse über die Täterschaft vorliegen, werde die Polizei dies über die bekannten Kanäle mitteilen.

Für die Bewohner des betroffenen Hauses in Frenkendorf steht im Vordergrund, dass die Geruchsbelästigung durch den noch immer vorhandenen Leichengestank möglichst bald beseitigt wird. (sra)

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1