Münchenstein

In Münchensteiner Entsorgungsfirma bricht in der Nacht ein Brand aus

Am frühen Samstagmorgen brannte es in einer Halle einer Entsorgungsfirma an in Münchenstein (BL). Verletzt wurde dabei niemand, es entstand aber Sachschaden. Der Brandgeruch war über die Kantonsgrenze hinaus wahrnehmbar.

Kurz vor 04.00 Uhr ging bei der Einsatzleitzentrale der Polizei Basel-Landschaft die Brandmeldung ein. Beim Eintreffen der Polizeipatrouille an der Pumpwerkstrasse in Münchenstein brannte ein Abfallberg in einer Halle einer Entsorgungsfirma. Die Feuerwehr Münchenstein konnte das Feuer rasch löschen. Verletzt wurde niemand, die Höhe des entstandenen Sachschadens ist noch nicht bekannt.

Die Brandursache ist unklar und Gegenstand von weiteren Abklärungen durch den Kriminaltechnischen Dienst der Polizei Basel-Landschaft.

Durch die starke Rauchentwicklung kam es zu massiven Geruchsbelästigungen, die teilweise über die Kantonsgrenze hinaus wahrnehmbar waren.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1