Therwil

Lenker übersah haltendes Auto – Auffahrkollision mit zwei Verletzten

Bei einer Auffahrkollision in Therwil wurden zwei Frauen verletzt. (Symbolbild)

Bei einer Auffahrkollision in Therwil wurden zwei Frauen verletzt. (Symbolbild)

In Therwil kam es am Freitagabend zu einer Kollision von zwei Autos. Der vordere Wagen hielt an, der hintere übersah dies und es kam zur Auffahrkollision. Lenkerin und Beifahrerin des vorderen Autos wurden dabei verletzt.

In Therwil ereignete sich am Freitagabend um 19.30 Uhr eine Auffahrkollision zwischen zwei Personenwagen.

Ein 35-jähriger Autolenker fuhr auf der Ettingerstrasse in Richtung Therwil-Dorf. Er stoppte, um einem Lieferwagen die Einfahrt aus einem Parkplatz auf die Strasse zu ermöglichen.

Hinter ihm fuhr ein 40-jähriger Autofahrer in die gleiche Richtung. Er sah das haltende Auto zu spät und kollidierte mit dem Fahrzeug.

Lenkerin und Beifahrerin des vorderen Autos hatten nach dem Unfall Schmerzen im Nacken. Sie wurden durch die Sanität ins Spital eingeliefert.

Meistgesehen

Artboard 1