Liestal

Leuchtreklame bei Kollision beschädigt – Sachschaden von mehreren tausend Franken

Bei der Kollision wurde die Leuchtreklame stark beschädigt.

Bei der Kollision wurde die Leuchtreklame stark beschädigt.

Am Mittwochmorgen, zwischen 10.00 Uhr und 12.00 Uhr, wurde bei einer Tankstelle an der Lausenerstrasse in Liestal eine Leuchtreklame beschädigt. Der/die Verursacher/in entfernte sich von der Unfallstelle ohne sich um den Sachschaden zu kümmern. Die Polizei sucht Zeugen.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Baselbieter Polizei kollidierte ein unbekanntes Fahrzeug bei der Einfahrt von der Altmarktstrasse zur SOCAR-Tankstelle mit einer am Gebäude angebrachten Leuchtreklame. Diese wurde bei der Kollision stark beschädigt. 

Der/die Lenker/in entfernte sich von der Unfallstelle ohne sich um den entstandenen Sachschaden zu kümmern. Wie die Polizei mitteilte, entstand ein Schaden von mehreren tausend Franken.

Die Polizei Baselland sucht nun Zeugen. Sachdienliche Angaben sind erbeten an die Einsatzleitzentrale in Liestal, Telefon 061 553 35 35.

Aktuelle Polizeibilder:

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1