Baselbieter Landrat

Keine «Denkverbote» im Hardwald: Kanton kann den Ausbau der Rheinfelderstrasse weiterplanen

Die Baselbieter Strassenpläne beim Hardwald sorgen für Diskussionen.

Die Baselbieter Strassenpläne beim Hardwald sorgen für Diskussionen.

Das Baselbieter Parlament hat einen Gesetzesvorstoss, der den Ausbau der Rheinfelderstrasse durch den Hardwald prophylaktisch verhindern wollte, mit 30 zu 52 Stimmen abgelehnt. Eine entsprechende Petition zum Schutz des Hardwalds wurde zwar zur Kenntnis genommen, nicht aber an die Regierung überwiesen.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1