Münchenstein

Marokkaner will Auto aufbrechen, doch Anwohner hält den Mann fest

Ein Marokkaner will ein Auto aufbrechen – und wird dabei gesehen (Symbolbild).

Ein Marokkaner will ein Auto aufbrechen – und wird dabei gesehen (Symbolbild).

Die Polizei hat in Münchenstein einen mutmasslichen Autoaufbrecher festgenommen. Dieser war bis zum Eintreffen der Polizeipatrouille von einem Anwohner festgehalten worden.

Der Anwohner hatte nach 22 Uhr am Mittwochabend der Polizei gemeldet, er habe an der Emil Frey-Strasse einen Mann beobachtet, der die Seitenscheibe eines Personenwagens eingeschlagen habe. Darauf ging er auf die Strasse und hielt den mutmasslichen Täter fest.

Beim Festgenommenen handelt es sich laut einer Polizeimitteilung um einen 32-jährigen in der Region wohnhaften Marokkaner. Die Staatsanwaltschaft erliess gegen ihn einen Strafbefehl.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1