Verkehrsunfall

Mutter mit Kleinkindern auf Fussgängerstreifen angefahren

In Geldterkinden wurde eine Mutter und ihre beiden Kinder angefahren (Symbolbild)

In Geldterkinden wurde eine Mutter und ihre beiden Kinder angefahren (Symbolbild)

Eine Mutter mit ihren beiden Kleinkindern ist am Freitag gegen 18.15 Uhr auf einem Fussgängerstreifen in Gelterkinden von einem Auto angefahren worden. Alle drei Fussgänger wurden weggeschleudert und verletzt.

Die 26-jährige Mutter und ihre beiden Töchter im Alter von drei und vier Jahren mussten mit der Ambulanz ins Spital gebracht werden, wie die Kantonspolizei Basel-Landschaft am Samstag mitteilte.

Der 33- jährige Autolenker musste seinen Fahrausweis auf der Stelle abgeben. Weitere Abklärungen laufen.

Meistgesehen

Artboard 1