Läufelfingerli

Nun kommen endlich die neuen «Läufelfingerli»

Das Läuferfingerli wird verjüngt

Das Läuferfingerli wird verjüngt

Die SBB setzt ab nächster Woche auf der Strecke Sissach-Läufelfingen-Olten neue Züge ein. Damit wird auf Kundenwünsche eingegangen, welche sich darüber beschwert haben, dass die SBB auf dieser S9-Strecke lediglich altes Zugsmaterial einsetze.

Ab nächster Woche reisen Kundinnen und Kunden in der Nordwestschweiz noch komfortabler: Auf der S-Bahn Linie S9 zwischen Sissach und Olten, auch «Läufelfingerli» genannt, setzt die SBB ab kommendem Sonntag, 10. Juni 2012, einen neuen Triebzug des Typs GTW (Gelenktriebwagen) ein.

Sie lösen die in die Jahre gekommenen Regionalzugskompositionen ab. Die neuen klimatisierten Wagen verfügen über 1. Klasse-Abteile, Niederflureingang, behindertengerechte Toiletten, Videoüberwachung und elektronische Anzeigen für die Fahrgastinformation.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1