Ein Jubiläum feiern die Reinacher Filmtage. Das Open-Air steht im 25. Jahr. Am Freitagabend ist Premiere, und zum Vierteljahrhundert-Geburtstag wird ein Gast erwartet, der nicht besser zum Gezeigten passen könnte: Inge Maux. Sie spielt in «Wolkenbruch» die Mutter von Hauptfigur Motti. Im Schweizer Kinohit aus dem Jahr 2018 bricht Student Motti aus seinem traditionellen jüdischen Milieu aus und datet Laura, eine «Schickse» – ausgerechnet!

«Inge Maux wird mit vielerlei Anekdoten im Gepäck aus Wien in Reinach erwartet», schreibt der Verein Filmtage Reinach. Letztes Jahr machte Brian Cox den Filmtagen seine Aufwartung. Der Hollywood-Star spielte unter anderem in «The Bourne Identiy».