Muttenz

Polizei erwischt Einbrecherin aus Frankreich auf frischer Tat

Polizei nimmt Einbrecherin fest (Symbolbild)

Polizei nimmt Einbrecherin fest (Symbolbild)

Die Baselbieter Polizei hat in Muttenz eine Einbrecherin kurz nach der Tat festnehmen können. Die 22-jährige Französin wurde in Untersuchungshaft gesetzt. Eine zweite Person, die am Einbruch beteiligt gewesen war, konnte flüchten.

Der Einbruchalarm aus einer Liegenschaft am Kirchplatz war bei der Baselbieter Polizei in der Nacht auf Montag um 02.26 Uhr eingegangen, wie es in einer Mitteilung vom Freitag heisst. Als zehn Minuten später eine erste Polizeipatrouille beim Gebäude eintraf, ergriffen gerade zwei Personen die Flucht.

Zu Fuss nahmen die Polizisten die Verfolgung auf. An der Burggasse konnten sie die Französin anhalten. Der anderen Person gelang die Flucht. Die Staatsanwaltschaft eröffnete gegen die mutmassliche Einbrecherin ein Strafverfahren.

Meistgesehen

Artboard 1