Sissach

Polizei hat den Schläger vom Bahnhof Sissach gefasst

Bahnhof Sissach

Bahnhof Sissach

Über ein halbes Jahr nach einem gewalttätigen Angriff auf dem Bahnhof Sissach hat die Polizei den Täter ermittelt. Der Mann sei geständig. Es handelt sich um einen im Kanton Bern lebenden 20-jährigen Schweizer.

Der Täter sei nach umfangreichen Ermittlungen eruiert worden, teilte die Baselbieter Polizei am Montag mit. Er hatte in der Nacht auf den 24. Oktober 2010 einen 28-Jährigen mit dem Bein eines Eisentisches an Kopf und Gesicht verletzt. Der Angegriffene musste darauf von der Sanität ins Spital gebracht werden.

Der 28-Jährige und ein gleichaltriger Mann, beide aus der Region, waren zuvor beim Busbahnhof von insgesamt drei Männern und einer Frau angepöbelt und angegriffen worden. Als sie zum Bahnhof liefen, kam es zur Gewalttat. Der zweite Angegriffene blieb unverletzt. Gegen den nun ermittelten Angreifer ist ein Strafverfahren eröffnet worden.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1