Gelterkinden

Rammbock-Einbrecher räumen in Gelterkinden Bijouterie aus

Rammbock-Einbrecher haben in der Nacht auf Mittwoch eine Bijouterie in Gelterkinden heimgesucht. Sie erbeuteten Uhren und Schmuck im Wert von mehreren 10'000 Fr. und machten sich unerkannt aus dem Staub. Die Fahndung verlief erfolglos.

Nach Angaben der Baselbieter Polizei rammte die Täterschaft um 3 Uhr früh mit einem gestohlenen Personenwagen die Eingangstüre auf und drang in den Laden ein. Darauf öffneten die Täter die Glastüren des Schaufensters und räumten dieses aus.

Nach Zeugenangaben wurde der Einbruch von drei Männern verübt. Sie benutzten einen weissen VW Golf, der in der Nacht auf Dienstag im Kanton Bern gestohlen worden war. Das Kontrollschild blieb am Tatort zurück.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1