Einsatz

SBB stellen brandneuen Vorzeige-Zug in Laufen ab – er bleibt dort bis zum Fahrplanwechsel

Der Giruno am Laufner Bahnhof: Da er keinen Platz in einem Depot gefunden hat, wartet er auf dem Abstellgleis auf den ersten Einsatz.

Der Giruno am Laufner Bahnhof: Da er keinen Platz in einem Depot gefunden hat, wartet er auf dem Abstellgleis auf den ersten Einsatz.

Auf den ersten Blick scheint es, dass auf dem Abstellgleis in Laufen ein ausrangierter Zug steht. Die Realität könnte jedoch nicht weiter von dieser Annahme entfernt sein. Denn der seit Tagen beim Bahnhof parkierte Zug ist nigelnagelneu und stand bisher noch nicht im Einsatz.

«Es handelt sich um eine Giruno-Komposition, die abgeliefert wurde, aber erst ab Fahrplanwechsel in den Einsatz gelangt», schreiben die SBB auf Anfrage zum Grund für den im Laufental stehenden Zug. Ab dem Fahrplanwechsel am 13. Dezember werde der Zug gebraucht. Die SBB besitze mehrere tausend Züge und Waggons. Nicht alle davon könnten in Depots geparkt werden.

Deshalb ist man bei den Bundesbahnen auch bereit, die neuen Züge für einige Zeit ihrem Schicksal zu überlassen. Ganz wohl ist den SBB dabei aber anscheinend nicht. Andere Orte in der Region, an denen ebenfalls schon Giruno-Züge abgestellt wurden, wollte ein Sprecher nicht nennen. Es scheint, dass man keine Vandalen zu den Zügen locken möchte. 

Beim Zug in Laufen waren keine Beschädigungen auszumachen. Auf der Lokomotive des Zuges sind Berge abgebildet sowie der Schriftzug Ceneri 2020. Der Ceneri-Basistunnel wird auf den Fahrplanwechsel in Betrieb genommen. Mit dem neuen Tunnel verbessern sich die Zugverbindungen nach Italien. Die Passagiere zwischen der Schweiz und Italien reisen dabei meist in Giruno-Zügen. Zwischen Basel und Laufen werden die Züge jedoch nicht verkehren.

Ab dem Fahrplanwechsel im Dezember sollen insgesamt 29 Giruno-Züge unterwegs sein. Die Bezeichnung des Zuges leitet sich vom rätoromanischen Wort für Bussard ab. Gemäss der Herstellerin Stadler Rail handle es sich bei ihrem Zug um den «weltweit ersten einstöckigen Niederflur-Hochgeschwindigkeitszug». Noch steht einer davon in Laufen – bald ist er auf dem Weg Richtung Italien.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1