Schänzlitunnel

Schwangere Autofahrerin nach Streifkollision im Spital

Die schwangere Autofahrerin musste ins Spital eingeliefert werden.

Die schwangere Autofahrerin musste ins Spital eingeliefert werden.

Nach einer Streifkollision im Schänzlitunnel der H18 bei Muttenz ist eine 31-jährige Autofahrerin ins Spital eingewiesen worden. Die schwangere Frau klagte nach dem Unfall über Kopfschmerzen, wie die Baselbieter Polizei mitteilte.

Verursacht wurde der Unfall am Freitag kurz nach 8 Uhr durch einen 50-jährigen Lastwagenchauffeur.

Mit seinem Sattelschlepper vollzog er einen unvorsichtigen Spurwechsel und streifte dabei ein Auto, das stark beschädigt wurde.

Nach dem Unfall kam es zu längeren Staus.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1