Pratteln

Selbstunfall mit 1,12 Promille endete im Wiesland

Verkehrsunfall in Pratteln

Verkehrsunfall in Pratteln

In der Nacht auf Samstag ereignete sich in der Hardstrasse in Pratteln ein Selbstunfall. Verletzt wurde niemand, der Unfallverursacher stand unter Alkoholeinfluss.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft kam der Personenwagen mit Schweizer Kontrollschildern von der Strasse ab und in der Folge im nahen Wiesland zum Stillstand.

Ein beim 26-jährigen Fahrzeuglenker  durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von 1,12 Promille. Ihm wurde der Führerausweis an Ort und Stelle abgenommen; das Auto musste abgeschleppt werden.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1