Arlesheim

Seniorin zündet Kerze an und setzt Kunststoff-Tannenbaum in Brand

Die Seniorin wollte eine Kerze am Baum anzünden. (Archiv)

Die Seniorin wollte eine Kerze am Baum anzünden. (Archiv)

In einem Mehrfamilienhaus in Arlesheim begann am Samstagabend ein Kunststoff-Tannenbaum ab zu brennen. Eine 72-Jährige hatte versucht, eine Kerze am Baum anzuzünden. Dabei setzte ein Funke die Unterlage sowie den Baum in Brand.

Die 72-jährige Bewohnerin wollte eine Kerze am Kunststoff-Tannenbaum anzünden. Dabei fiel ein Funke auf die weisse Unterlage unter dem Baum und setzte diese sowie den Baum in Vollbrand.

Wie die Polizei Basel-Landschaft mitteilt, flüchtete die Rentnerin aus der Wohnung und alarmierte die Nachbarn, welche ihrerseits um 17.23 Uhr den Notruf wählten. Die aufgebotenen Feuerwehren aus Arlesheim und Reinach hatten die Lage rasch unter Kontrolle, in der Wohnung entstand Sachschaden.

Die Polizei Basel-Landschaft sowie die Gebäudeversicherung des Kantons Basel-Landschaft bitten dieser Tage um erhöhte Sensibilität und Vorsicht im Umgang mit Adventskränzen und Weihnachtsbäumen, egal ob echt oder künstlich.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1