Nachfolge

Simon Fankhauser ist neuer Co-Präsident beim Jungen Grünen Bündnis

Simon Fankhauser

Simon Fankhauser

Das Junge Grüne Bündnis besetzt sein Präsidium teilweise neu. Simon Fankhauser folgt auf Dominik Beeler.

Beim Jungen Grünen Bündnis Nordwest (JGB) wird Simon Fankhauser Co-Präsident. An einer ausserordentlichen Mitgliederversammlung wurde er zum Nachfolger von Dominik Beeler gewählt, der nach nahezu zwei Jahr aufhört.

Fankhauser stammt aus Wintersingen und lebt in Basel. Der 24-jährige Business Analyst gehört dem Vorstand seit mehreren Jahren an, wie das JGB am Montag mitteilte. Zweite Co-Präsidentin ist Paula Carle.

Meistgesehen

Artboard 1