Vorfasnacht

«S’Räbeli» schon nach einer Stunde ausverkauft

Die Pfluderi-Fäger-Clique bei ihrem «Räbeli»-Auftritt während der Vorfasnacht 2012.

Die Pfluderi-Fäger-Clique bei ihrem «Räbeli»-Auftritt während der Vorfasnacht 2012.

Auch die letzte Ausgabe des Laufner Vorfasnachtsvariétés «S’ Räbeli» wird vor vollen Rängen ausgetragen. Wie die Veranstalter mitteilten, waren alle sieben Veranstaltungen 2013 am heutigen Vorverkaufstart bereits nach einer Stunde ausverkauft.

Demnach standen bereits heute nacht um 3.45 Uhr die ersten Fans vor dem Laufner Stadthaus schlange, um sich Karten für die Veranstaltungen zwischen dem 26.Januar und 1.Februar unter dem Motto «So ne Zirkus» zu ergattern. Dabei sei es zu diesem Zeitpunkt noch über fünf Stunden gegangen, bis die Pforten für den Vorverkauf öffneten. Die zum Teil kostümierten «Räbeli»-Fans hätten die lange Wartezeit in der Kälte aber mit Sitzgelegenheiten und Grills gut überstanden; die Stimmung sei stetig gestiegen. Nach dem offiziellen Beginn des Vorverkaufs ging es dann auch nur 75 Minuten, bis alle Karten verkauft waren, Nach Angaben der Veranstalter bekam aber jeder, der stundenlang in der Kälte gewartet hatte, noch seine Karte.

Das Laufener Vorfasnachtsvariété «S’Räbeli» wird 2013 nach zwölf Jahren zum letzten Mal stattfinden. Grund für die Einstellung der Veranstaltung ist der steigende Aufwand, der die ehrenamtlichen Organisatoren und Schauspieler an die Grenzen ihrer Kapazität brachte. (bob)

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1