Finanzen

Steuervorlage 17 tritt im Baselbiet am 1. Januar 2020 in Kraft

..

Die Baselbieter Regierung setzt die Steuervorlage 17 per 1. Januar 2020 in Kraft. Die Vorlage ist Ende November erst an den Abstimmungsurnen angenommen worden.

Mit der raschen Umsetzung der Steuervorlage möchte die Regierung Rechts-, Planungs- und Investitionssicherheit für Baselbieter Unternehmen schaffen, heisst es in einer Medienmitteilung von Mittwoch. Zentrales Element ist die gestaffelte Senkung des Gewinnsteuersatzes auf 13,45 Prozent bis ins Jahr 2025.

Dieser tiefe Prozentsatz hatte zum Referendum gegen die kantonale Vorlage geführt. Die Opposition von Seiten der SP hatte an den Abstimmungsurnen aber keine Chance. Am 24. November wurde die Steuervorlage mit 63,2 Prozent Ja-Stimmen klar angenommen.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1