Allschwil

Stoppsignal missachtet: Velofahrer bei Kollision mit Personenwagen verletzt

Der velofharer missachtete ein Stoppsignal und kollidierte mit einem Personenwagen (Symbolbild)

Der velofharer missachtete ein Stoppsignal und kollidierte mit einem Personenwagen (Symbolbild)

Heute Morgen gegen 11.20 Uhr ereignete sich bei der Verzweigung Baslerstrasse/Parkallee in Allschwil eine Kollision zwischen einem Velofahrer und einem Auto. Der Velofahrer hatte das Stoppsignal missachtet, stürzte und zog sich Verletzungen zu.

Ein 38-jähriger Mann fuhr mit seinem Velo auf der Parkallee in Allschwil in Richtung Baslerstrasse. Er beabsichtigte die Baslerstrasse zu überqueren. Bei einem Radweg missachtete er das Stoppsignal und kollidierte mit einem von links kommenden Personenwagen, der von einer 55-jährigen Frau gelenkt wurde.

Durch die Kollision zog sich der Fahrradlenker Verletzungen zu. Er musste durch die Sanität Basel in ein Spital gebracht werden, wie die Polizei Basel-Landschaft mitteilte.

Meistgesehen

Artboard 1