Mehrere Unfälle

Streifzug einer 83-Jährigen durch Reinach endet im Schaufenster

Die Irrfahrt der älteren Frau endete in einem Schaufenster.

Die Irrfahrt der älteren Frau endete in einem Schaufenster.

Am Donnerstagmorgen kurz vor 9 Uhr ereignete sich in der Brunngasse in Reinach eine Kollision zwischen zwei Personenwagen mit anschliessenden Folgekollisionen. Eine Person wurde dabei leicht verletzt.

Eine 83-Jährige Fahrzeuglenkerin übersah ein Fahrzeug und kollidierte damit, wie die Polizei Baselland am Freitagmorgen mitteilte. Dabei blieb es aber nicht, denn das angefahrene Fahrzeug kollidierte daraufhin mit einem Geländer.

Das Fahrzeug der 83-Jährigen überquerte daraufhin die Fahrbahn, streifte eine Hecke sowie die Mauer einer Liegenschaft und kollidierte mit einem Abfallcontainer. 

Dieser wurde durch die Wucht weggestossen und beschädigte einen parkierten Personenwagen. Das Fahrzeug der 83-Jährigen querte wiederum die Fahrbahn und kollidierte dort mit dem Schaufenster eines Ladens. In ebendiesem kam die Irrfahrerin schliesslich zum Stillstand.

Eine unbeteiligte Person, die sich im Laden befand, wurde leicht verletzt und alle beteiligten Fahrzeuge mussten durch Abschleppunternehmen abtransportiert werden.

Die Polizeibilder des Monats Oktober:

Meistgesehen

Artboard 1