Läufelfingen

Streit zwischen Fahrern eskaliert und fordert einen Verletzen

Der Lastwagen fuhr dem Autofahrer zu langsam (Symbolbild)

Der Lastwagen fuhr dem Autofahrer zu langsam (Symbolbild)

Auf der Hauptstrasse zwischen Diepflingen und Läufelfingen kam es am Dienstagmorgen zu einem üblen Streit zwischen einem Autofahrer und einem Lastwagenchauffeur. Nach gegenseitigen Beschimpfungen an einer Ampel sah der Lastwagenfahrer rot.

Am Dienstagmorgen, gegen 07.30 Uhr, ereignete sich ein aussergewöhnlicher Unfall in Läufelfingen. Gemäss den bisherigen Erkenntnissen kam es zuvor zu Streiterein zwischen einem Autofahrer und einem 48-jährigen Chauffeur eines Lastwagens mit Anhänger.

Der Lastwagen konnte wegen der starken Beladung die Höchstgeschwindigkeit nur knapp einhalten und fuhr dem 58-jährigen Autofahrer zu langsam. Der erzürnte Autofahrer nötigte daraufhin den Lastwagen zu Bremsmanövern.

In Läufelfingen eskalierte dann die Situation: Die beiden Männer stiegen bei einem Rotlicht aus und beschimpften sich gegenseitig. Daraufhin stieg der Chauffeur des Lastwagens wieder in sein Fahrzeug und fuhr in den Autofahrer der noch auf der Strasse stand. Der Mann zog sich diverse Verletzungen zu und musste durch die Sanität Liestal ins Spital eingeliefert werden.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1