Kurzschluss

Stromausfall wegen einer Ratte: In Oberwil war es zwei Stunden dunkel

Eine Rate war Schuld am Stromausfall. (Symbolbild)

Eine Rate war Schuld am Stromausfall. (Symbolbild)

Am Montag fiel in Oberwil der Strom aus. Betroffen gewesen sei ein Teilgebiet der Gemeinde, und zwar zwischen 16.40 und 18.50 Uhr, teilte EBM-Sprecher Joachim Krebs mit. «Auslöser war eine Ratte, die einen Kurzschluss in einer Transformatorenstation verursacht hatte.»

Betroffen waren laut der EBM 330 Kunden. Ein Grossteil von ihnen konnte nach kurzer Zeit mittels Umschaltungen wieder mit Strom versorgt werden.

Die EBM entschuldigte sich in einer Medienmitteilung bei den Betroffenen und empfiehlt, die Uhren an elektrischen Geräten wie Heizungen, Kochanlagen oder Weckern zu prüfen und gegebenenfalls neu einzustellen. 

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1