Bennwil

Tote Fische im Bennwilerbach – Ursache unbekannt

In Bennwil wurden tote Fische entdeckt. (Symbolbild)

In Bennwil wurden tote Fische entdeckt. (Symbolbild)

Im Bennwilerbach bei Bennwil sind am Montagnachmittag tote Fische entdeckt worden. Die Ursache für das Fischsterben ist noch unklar.

Die Bachforellen waren unterhalb einer Einleitstelle für Regenwasser verendet, wie die Baselbieter Bau- und Umweltschutzdirektion am Dienstag mitteilte.

Wie viele Fische verendet sind, ist noch unklar - es handle sich jedoch um eine "grössere Anzahl". Ermittlungen zur Ursache der Fischsterbens wurden durch das Amt für Umweltschutz und Energie aufgenommen.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1