Der 29-Jährige fuhr am Dienstag kurz nach 14.30 Uhr von Liestal herkommend auf der A22 Richtung Basel. Aus noch unklaren Gründen geriet er vor der Ausfahrt Pratteln auf die Böschung, knallte dort in einen Signalisationspfosten und rollte wieder zurück auf die Fahrbahn.

Der Verunfallte wurde leicht verletzt und musste in ein Spital gebracht werden. 

Am Fahrzeug entstand erheblicher Sachschaden. Es musste durch ein Abschleppunternehmen aufgeladen und abtransportiert werden.

Die Autobahn Richtung Basel musste für rund eine halbe Stunde komplett gesperrt werden.

 

Aktuelle Polizeibilder