Verkehr

Verkehrsbehinderungen zwischen Liestal und Seltisberg

Die Bohrlöcher in der Rinde verraten den Borkenkäferbefall.

Die Bohrlöcher in der Rinde verraten den Borkenkäferbefall.

An der Kantonsstrasse von Liestal nach Seltisberg müssen absterbende und dürre Bäume entfernt werden, da diese zur Gefaht für Verkehrsteilnehmende werden können. Die Arbeiten dauern vom 20. bis 24. Januar und es kann zu Verkehrsbehinderungen kommen.

Viele Bäume entlang der Kantonsstrasse von Liestal nach Seltisberg haben Trockenheits- und Borkenkäferschäden zu verzeichnen. Aus Sicherheitsgründen müssen die dürren und abgehenden Bäume entfernt werden. 

Der Forstbetrieb der Bürgergemeinde Liestal übernimmt die Holzereiarbeiten zusammen mit dem Tiefbauamt des Kantons Basel-Landschaft. Der Verkehr wird während der gesamten Dauer der Arbeiten aus Scherheitsgründen einspurig geführt. 

Die Durchfahrt ist immer gewährleistet, es muss aber mit kurzen Wartezeiten gerechnet werden. Der öffentliche Verkehr bleibt gewährleistet.

Die Verkehrsbehinderung dauert von Montag, 20. bis Freitag 24. Januar 2020, jeweils von 8 bis 17 Uhr. 

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1