Der 21-jährige Velofahrer hatte laut Polizeiangaben an einer Strassenkreuzung ein Rotlicht missachtet. Daraufhin sei es zur Kollision mit dem korrekt fahrenden Personenwagen gekommen.

Beim Velofahrer stellte die Polizei einen Alkoholwert von 0,57 mg/l fest. Überdies ergab ein Drogenschnelltest einen positiven Wert. Der Verunfallte sei an die Staatsanwaltschaft verzeigt worden, heisst es in der Medienmitteilung der Polizei weiter.