A2

Wegen Sicherheitstests: Belchentunnel während zweier Nächte gesperrt

(Archivbild)

Während zweier Nächte können die Autos nicht durch den Tunnel fahren.

(Archivbild)

Vom 16. - 18. Mai jeweils von 23 bis 5 Uhr früh wird der Belchentunnel in beiden Fahrtrichtungen nicht befahrbar sein. Grund dafür sind umfangreiche Sicherheitstests.

Wenige Tage vor Pfingsten wird der Belchentunnel auf der A2 während zweier Nächte in beiden Fahrtrichtungen gesperrt. Grund dafür sind umfangreiche Sicherheitstests: Laut Bundesamt für Strassen (Astra) sollen die in den vergangenen acht Jahren neu eingebauten Sicherheits- und Kommunikationssysteme gründlich überprüft werden. Die Blaulichtorganisationen nähmen dagegen nicht an diesen Tests teil.

Die Tunnel-Vollsperrungen dauern vom 16. bis 18. Mai jeweils von 23 bis 5 Uhr früh. Der Autobahnverkehr wird via A3/A1 Augst–Birrfeld–Wiggertal–Härkingen umgeleitet. Laut Astra kann sich dadurch die individuelle Fahrzeit auf dieser Achse um bis zu 40 Minuten verlängern. 

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1