Olten/Läufelfingen

Wegen Störung: «Läufelfingerli» steht eine Stunde lang still

Stand zwischen Olten und Läufelfingen über eine Stunde lang still: Das Läufelfingerli.

Stand zwischen Olten und Läufelfingen über eine Stunde lang still: Das Läufelfingerli.

Wer am frühen Montagnachmittag von Läufelfingen nach Olten reisen wollte, war auf Ersatzbusse der SBB angewiesen. Aufgrund einer Lokstörung eines Rangierzuges war die Läufelfingerli-Strecke nämlich blockiert.

Die Strecke zwischen Olten und Läufelfingen war am frühen Montagnachmittag für eine Stunde unterbrochen. Bei einer Rangierfahrt soll es zu einer Lokstörung gekommen sein, was zu einer Blockade der Strecke führte, wie die «Volksstimme» berichtet

Der betroffene Zug musste abgeschleppt werden, für die wartenden Passagiere verkehrten Ersatzbusse

Meistgesehen

Artboard 1