Münchenstein

Weil Autofahrer ausweichen musste: Rollerfahrerin wird bei Kollision verletzt

(Symbolbild)

Eine Rollerfahrerin wird in Münchenstein bei einer Kollision mit einem Auto verletzt.

(Symbolbild)

Auf der Kreuzung Bottmingerstrasse/Grabenackerstrasse in Münchenstein sind am Mittwochabend ein Auto und ein Roller zusammengestossen. Die Zweiradfahrerin wurde verletzt und musste ins Spital eingewiesen werden.

Zum Unfall kam es, als ein 34-jähriger Autofahrer, der auf der Grabenackerstrasse in Richtung Reinacherstrasse unterwegs war, bei der Kreuzung stark abbremsen musste und nach links auswich. In der Folge stiess das Auto frontal mit dem entgegenkommenden Roller zusammen, wie die Baselbieter Polizei am Freitag mitteilte.

Grund für das Brems- und Ausweichmanöver des 34-Jährigen war nach Polizeiangaben ein Auto, der von rechts auf die Kreuzung zufuhr und das Signal «Kein Vortritt» missachtete. Die Polizei sucht Zeugen und insbesondere auch den unbekannten Lenker dieses Autos.

 

Aktuelle Polizeibilder

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1