Liestal

Ziegelhof-Häuser im Stedtli stehen zum Verkauf

Ziegelhof-Häuser im Stedtli stehen zum Verkauf

Ziegelhof-Häuser im Stedtli stehen zum Verkauf

Die Ziegelhof Immobilien AG sucht Käufer für vier renovationsbedürftige Altstadthäuser am Zeughausplatz. Die Liegenschaften sind gemäss dem Verkäufer rund 2,5 Millionen Franken wert.

Die Gribi Theurillat AG spricht von einer «einmaligen Gelegenheit»: Am Zeughausplatz in Liestal bietet die Immobilienfirma gleich eine ganze Häuserzeile zum Kauf an. Eigentümerin der vier Gebäude mit den Nummern 19, 21, 23 und 25 sei die Ziag Ziegelhof Immobilien AG, sagt Bruno Tschumi, Direktor der Gribi Theurillat Vermarktung AG. Die Liegenschaften sind gemäss Tschumi rund 2,5 Millionen Franken wert.

Allerdings seien grössere Investitionen nötig, um die Bausubstanz zu erhalten. Die Häuser mit Jahrgängen von 1664 bis 1850 sähen gegen Aussen sehr gut aus. «Innen sind sie aber renovationsbedürftig.» Interessenten scheint dies nicht abzuschrecken. «Wir sind auf gute Resonanz gestossen», sagt Tschumi. Eine ganze Häuserzeile im Stedtli, das sei sehr attraktiv. Die bisherigen Kaufinteressenten wollten die Gebäude weiter als Wohnraum nutzen. Welche Folgen ein Verkauf für die derzeitigen Mieter hat, könne er noch nicht sagen.

Zu den vier Häusern gehört auch eine Lagerhalle, die einst von der Brauerei Ziegelhof genutzt wurde. Das angrenzende Brauerei-Areal gehört ebenfalls der Ziag. Diese will dort mit der Investorin Bovida Invest ein Einkaufszentrum bauen. Als Hauptmieter soll der Grossverteiler Coop einziehen. Dass die vier Häuser am Zeughausplatz verkauft werden, habe mit dem geplanten Einkaufszentrum nichts zu tun, sagt Christoph Stutz. Der ehemalige Basler Regierungsrat ist Verwaltungsratspräsident der Ziag Ziegelhof Immobilien AG, die 2008 von der St. Alban Holding AG übernommen wurde. «Das Projekt Einkaufszentrum befindet sich mitten im Quartierplanverfahren», sagt Stutz. Bei der Stadt Liestal ist Heinz Plattner für das Projekt zuständig. «Wir arbeiten derzeit an der städtebaulichen Studie», sagt der Abteilungsleiter Planung. Bis Ende nächstes Jahr will er die Quartierplanung abschliessen.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1