Baselbiet

Zwei kleinere Brände in der Nacht in Therwil ausgebrochen

Das Feuer griff vom Holzstapel auf weitere Gegenstände über.

Das Feuer griff vom Holzstapel auf weitere Gegenstände über.

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag sind in Therwil an zwei Orten kleinere Brände ausgebrochen. Die Feuerwehr rückte aus und brachte die Lage jeweils rasch unter Kontrolle. Ob ein Zusammenhang zwischen den Bränden besteht, ist noch ungewiss.

Zwei Brände haben in der Nacht auf Freitag die Feuerwehr in Therwil beschäftigt. Ob ein Zusammenhang bestehe, sei Gegenstand von Ermittlungen, teilte die Polizei mit. Die Feuerwehr hatte die Lage jeweils rasch unter Kontrolle. Verletzt wurde niemand. Es entstand jedoch Sachschaden.

Feuer ausgebrochen war gegen 2 Uhr in einem Carport am Hinterweg. Laut der Polizei war zunächst ein Holzstapel in Brand geraten. Dann habe sich Feuer auf Altpapier, Festbänke, ein Velo und einen Roller übergegriffen. Ebenfalls am Hinterweg habe in der gleichen Nacht bei einem Restaurant ein Schirm gebrannt.

Meistgesehen

Artboard 1