Reinach BL
15-jähriger Velofahrer fährt ohne Licht anderen Velofahrer um

Bei strömendem Regen sind zwei Radfahrer am Donnerstagabend in Reinach frontal zusammengestossen. Beide zogen sich Verletzungen zu, konnten das Spital aber nach ambulanter Behandlung wieder verlassen.

Merken
Drucken
Teilen
Sturz mit dem Velo (Symbolbild)

Sturz mit dem Velo (Symbolbild)

Keystone

Verursacht wurde der Unfall von einem 15-Jährigen. Er fuhr um 22 Uhr ohne Licht und wegen des starken Regens mit gesenktem Kopf auf der Mitte des Velowegs auf der Hauptstrasse Richtung Aesch und stiess mit einem korrekt entgegenkommenden 49-jährigen Radfahrer zusammen. Beide Zweiradfahrer stürzten.