Münchenstein
20-jährige Autolenkerin erleidet Schwindelanfall und fährt in stehendes Auto

Heute Montag um 11.05 Uhr ist eine 20-jährige Frau auf der Reinacherstrasse in Münchenstein BL in Richtung Basel unterwegs, als sie in ein stehendes Auto fährt. Die Unfallverursacherin muss ins Spital überführt werden.

Merken
Drucken
Teilen
Die Frau kann nicht mehr bremsen und prallt in einen vor der Ampel stehenden Wagen.

Die Frau kann nicht mehr bremsen und prallt in einen vor der Ampel stehenden Wagen.

Keystone

Wie die Kantonspolizei Baselland mitteilt, erlitt die 20-jährige Autolenkerin vor einem Rotlicht einen Schwindelanfall und übersah einen vor einer Ampel stehenden Personenwagen. Trotz eingeleiteter Sofortbremsung konnte sie eine Kollision nicht verhindern und prallte in das vordere Auto.

Während die Insassen im Vorderfahrzeug unverletzt blieben, klagte die Unfallverursacherin über Atemnot und musste durch die Santität Käch ins Spital überführt werden. Der Führerausweis wurde ihr vorläufig abgenommen.