Laufen
68-Jähriger übersieht Fussgängerin und fährt sie auf Zebrastreifen an

Ein 68-jähriger Autofahrer hat am Freitagmorgen auf einem Fussgängerstreifen an der Hauptstrasse in Laufen eine Frau angefahren. Die 50-jährige Fussgängerin zog sich verschiedene Prellungen zu und wurde ins Spital gebracht.

Merken
Drucken
Teilen
Schwerer Unfall auf einem Fussgängerstreifen in Sitten (Archiv)

Schwerer Unfall auf einem Fussgängerstreifen in Sitten (Archiv)

Keystone

Gemäss bisheriger Erkenntnissen der Baselbieter Kantonspolizei überquerte die Fussgängerin den Fussgängerstreifen von der Post her. Ein 68-jähriger Autofahrer, der sich mit seinem Personenwagen aus Richtung Stadtzentrum näherte, übersah die Frau aus noch ungeklärten Gründen und fuhr sie an. Durch die Kollision zog sich die Fussgängerin diverse Prellungen zu und musste durch die Sanität ins Spital eingeliefert werden. (fam)