Unfall
78-Jähriger bei Kollision in Buus schwer verletzt - Rega fliegt ihn ins Spital

In der Hauptstrasse in Buus hat sich am Dienstag kurz vor 14.00 Uhr eine Kollision zwischen einem Lieferwagen und einem landwirtschaftlichen Fahrzeug ereignet. Dabei wurde der 78-jährige Lenker des Arbeitskarrens schwer verletzt.

Merken
Drucken
Teilen
Der Schwerverletzte musste von der Rega ins Spital geflogen werden. (Symbolbild)

Der Schwerverletzte musste von der Rega ins Spital geflogen werden. (Symbolbild)

Keystone

Laut der Polizei Basel-Landschaft war der 78-Jährige aus einer Scheunenausfahrt in Richtung Hauptstrasse gefahren, als beim Fahrzeug die Bremsen versagten. In der Folge fuhr dieses auf die Hauptstrasse hinaus, wo es zu einer seitlichen Frontalkollision mit dem Lieferwagen kam, der korrekt in Richtung Buus-Dorf unterwegs war.

Der 78-Jährige wurde aus dem Fahrzeug geschleudert und zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Nach der medizinischen Erstversorgung durch die Sanität Liestal musste er mit einem Helikopter der Rettungsflugwacht ins Spital geflogen werden.