Unfall
8 Kilometer Stau wegen losem Schachtdeckel

Ein loser Schachtdeckel hat heute früh auf der Autobahn A3 zu beschädigten Fahrzeugen und einem langen Stau gesorgt. Der Deckel hatte sich aufeiner Baustelle der Autobahn in Fahrtrichtung Basel kurz vor dem Zusammenschluss mit der A2 gelöst.

Merken
Drucken
Teilen
Schachtdeckel

Schachtdeckel

Keystone

Durch den losen Deckel wurden 17 Fahrzeuge beschädigt. Sie erlitten Reifenschäden oder Beschädigungen an den Felgen oder an der Radaufhängung. Einige der Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Weil durch den Schachteckel und die darüber fahrenden Autos der Belag aufgerissen wurde, musste der rechte Fahrstreifen in dem Bereich gesperrt werden. Der Schachtdeckel wurde dann provisorisch repariert. Dies führte zwischen 06.22 und zirka 09.30 Uhr zu einem langen Stau auf der A3, der zuweilen eine Länge von rund acht Kilometern erreichte. Die Arbeiten an der beschädigten Fahrspur dauerten bis 15.00 Uhr an. (rsn)