Dittingen
81- jährige Frau stürzt beim Kirschenpflücken von der Leiter

Eine 81-jährige Frau stürzte gestern bei der Kirschenernte auf einem Bauernhofe in Dittingen von der Leiter. Die Frau musste mit Verletzungen ins Spital gebracht werden.

Merken
Drucken
Teilen
Kirschenernte

Kirschenernte

AZ

Die Frau fiel laut Polizeiangaben aus einer Höhe von rund einem Meter von einer Leiter und verletzte sich dabei. Die Polizei rät zur besonderen Vorsicht beim Kirschenpflücken.

Inbesondere empfehle es sich, die Leiter zunächst auf einen einwandfreien Zustand zu überprüfen, auf einem soliden und ebenen Untergrund sicher zu positionieren und die Leiter im/am Baum anzubinden. Falls möglich kann auch eine individuelle Sicherung der Person, die sich auf der Leiter befindet, sehr nützlich sein.

Zudem ist beim Auf- und Abstieg von einer Leiter grösste Vorsicht geboten - insbesondere bei Nässe und Feuchtigkeit. Im weiteren wird dringend empfohlen, auf der Leiter gutes Schuhwerk zu tragen. (rsn)