Muttenz
85-jähriger Mofalenker fährt in Velofahrer und wird verletzt

Ein 85-jähiger Mofafaher hat in Muttenz ein 18-jährige Velofahrerin übersehen. Es kam zu einer Kollision, bei der der Senior sich verletzte. Die Velofahrerin kam mit dem Schrcken davon.

Merken
Drucken
Teilen
Senior auf Mofa: Töfflifahrer Pipe aus dem Film «Les petites fuges»

Senior auf Mofa: Töfflifahrer Pipe aus dem Film «Les petites fuges»

Zur Verfügung gestellt

Ein 85-jähriger Mofafahrer fuhr am Dienstag um 8.30 Uhr auf der Gründenstrasse in Richtung Bahnhof. Auf der Höhe der Verzweigung Gründenstrasse/Im Brüggli bemerkte er eine 18-jährige Velofahrerin nicht, die von der Oberländerstrasse korrekt in Richtung Gymnasium unterwegs war.

Der Mofalenker berührte leicht das Hinterrad des Velos und kam zu Fall. Er zog sich durch diesen Sturz Schürfungen und vermutlich auch Prellungen zu. Vorsichtshalber wurde er durch die Sanität Basel ins Spital überführt. Die Velofahrerin blieb unverletzt. (rsn)