Kleine Reform
Amt für Justizvollzug künftig auch im Baselbiet

Die Baselbieter Hauptabteilung Bewilligungen, Freiheitsentzug und Soziales wird neu zur Dienststelle «Amt für Justizvollzug». Sie werde dazu per 2019 aus dem Generalsekretariat der Sicherheitsdirektion (SID) ausgegliedert, teilte die Regierung am Dienstag mit.

Merken
Drucken
Teilen

Keystone

Arbeitsplätze müssen für diese kleine Reform nicht verlegt werden. Einer jedoch fällt weg: Eine Kaderstelle werde gestrichen, da per Ende Jahr die bisherige SID-Hauptabteilung Zentrale Dienste aufgelöst werde. Die meisten anderen Kantone hätten schon länger ein Amts für Justizvollzug, hiess es weiter.