Zeglingen / Wisen
Auto überschlägt sich und landet im Bachbett

Am Montagmorgen kam ein Autofahrer von der Strasse ab, als er von Zeglingen nach Wisen fahren wollte. Sein Wagen überschlug sich und blieb im Bachbett des Wisenbachs liegen. Verletzt wurde niemand.

Drucken
Teilen
3 Bilder
Selbstunfall Zeglingen

Kapo BL

Gegen 8 Uhr morgens ereignete sich auf der Wisenstrasse zwischen Zeglingen und Wisen ein spektakulärer Selbstunfall, bei dem niemand verletzt wurde.

Ein 21-jähriger Schweizer aus der Region fuhr mit seinem Auto von Zeglingen nach Wisen. In einer Rechtskurve fuhr er geradeaus über die Böschung in die Wiese und in das Bachbord des Wisenbachs. Der Wagen überschlug sich und bleib im Bachbett auf dem Dach liegen.

Der Autolenker und sein 21-jähriger Beifahrer bleiben unverletzt und kamen mit dem Schrecken davon. Das kaputte Auto wurde abgeschleppt. (iwi)

Aktuelle Nachrichten