Pratteln
Auto übersehen: Kollision im Kreisel fordert eine Verletzte

Bei einer Kollision von zwei Autos in Pratteln ist am Freitag eine 31-jährige Mitfahrerin verletzt worden. Die Sanität musste sie ins Spital bringen, die beiden Wagen wurden stark beschädigt und mussten abgeschleppt werden.

Merken
Drucken
Teilen
Kreisel bei der Hohenrainstrasse in Pratteln.

Kreisel bei der Hohenrainstrasse in Pratteln.

Google Maps

Die beiden Personenwagen waren gegen 4.45 Uhr im Kreisel auf der Hohenrainstrasse zusammengestossen, wie die Polizei mitteilt. Ein 45-jähriger Lenker war von der Salinenstrasse zum Kreisel gefahren. Bei der Einfahrt übersah er aber das andere, aus Richtung Liestal kommende Auto. Die beiden Personenwagen kollidierten darauf praktisch ungebremst seitlich-frontal miteinander.

Die 31-jährige Beifahrerin im Auto des 37-Jährigen erlitt bei der Kollision Verletzungen und musste durch die Sanität Liestal ins Spital eingeliefert werden.

Beide Personenwagen wurden bei der Kollision beschädigt. Sie mussten durch ein Abschleppunternehmen abtransportiert werden.