Selbstunfall
Autofahrerin fährt in Allschwil gegen einen Baum

Ein Baum kam am späten Dienstagabend einer Autofahrerin in die Quere. Die 55-Jährige fuhr beim Selbstunfall auf der Spitzwaldstrasse in Allschwil gegen den Baum auf einer Fussgängerinsel und zog sich Verletzungen zu.

Drucken
Teilen
Die Lenkerin fuhr gegen den Baum auf der Fussgängerinsel.

Die Lenkerin fuhr gegen den Baum auf der Fussgängerinsel.

Polizei Basel-Landschaft

Eine Autofahrerin ist am späten Dienstagabend auf der Spitzwaldstrasse in Allschwil gegen einen Baum gefahren, der auf einer Fussgängerinsel in der Strassenmitte steht. Sie erlitt Verletzungen und musste von der Sanität zur Kontrolle ins Spital gebracht werden.

Warum die 55-Jährige gegen den Baum fuhr, sei unklar, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Das Auto musste nach dem Unfall abgeschleppt werden.