Unfall
Autofahrerin fährt in Münchenstein Rollerfahrer an - dieser wird verletzt

Am Dienstagnachmittag ist es in Münchenstein zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem ein Auto einen Rollerfahrer anfuhr und verletzte. Dieser musste darauf ins Spital gebracht werden.

Merken
Drucken
Teilen
Ein 79-jähriger Rollerfahrer wurde bei einem Unfall in Münchenstein verletzt
3 Bilder
Die 44-jährige Autofahrerin hatten den Rollerfahrer übersehen.
Beim Unfall wurde der Rollerfahrer mittelschwer verletzt (Symbolbild).

Ein 79-jähriger Rollerfahrer wurde bei einem Unfall in Münchenstein verletzt

Polizei Basel-Landschaft

Der Unfall ereignete sich gegen 13.20 Uhr auf der Sundgauerstrasse in Münchenstein. Eine 44-jährige Autolenkerin verliess die Autobahn H18 bei der Ausfahrt Reinach Nord. Sie hielt beim Stoppsignal korrekt an. Als sie wieder losfuhr, übersah sie aber einen 79-jährigen Mann, der mit seinem Motorrad auf der Sundgauerstrasse in Richtung Arlesheim unterwegs war. Die beiden Fahrzeuge kollidierten seitlich. Der Rollerfahrer stürzte und zog sich Verletzungen im Schulterbereich zu. Er musste durch die Sanität ins Spital eingeliefert werden.