Todesfall
Baselbieter alt Regierungsrat Clemens Stöckli gestorben

Der frühere Baselbieter Regierungsrat Clemens Stöckli ist 85-jährig gestorben. Die CVP Baselland bestätigte am Donnerstag eine Meldung des Regionaljournals Basel von Schweizer Radio DRS. Stöckli war von 1971 bis 1991 Justiz- und Polizeidirektor des Kantons Baselland gewesen.

Merken
Drucken
Teilen
Alt-Regierungsrat Clemens Stöckli verstarb im Alter von 85 Jahren.

Alt-Regierungsrat Clemens Stöckli verstarb im Alter von 85 Jahren.

zvg

Stöckli war Jurist und Anwalt und als Vertreter der CVP in die Baselbieter Kantonsregierung gewählt worden. Zuvor war er als Sekretär der Baselbieter Justizdirektion und danach als Gerichtspräsident am Bezirksgericht Arlesheim tätig gewesen.

Von 1979 bis 1982 präsidierte Stöckli die Justiz- und Polizeidirektorenkonferenz. Der Baselbieter Regierung stand er während seiner 20-jährigen Regierungszeit viermal vor. Stöckli stammte aus Therwil im Unterbaselbiet und lebte später in Liestal.