Tenniken
Baselbieter Polizei erwischt Autobahn-Raser mit 188 km/h

Die Polizei Basel-Landschaft hat einen Schnellfahrer auf der Autobahn A2 bei Tenniken erwischt, erer mit 188 statt der erlabuten 120 km/h unterwegs war. Die Polizei hat den deutschen Raser verzeigt.

Merken
Drucken
Teilen
Polizei erwischt Raser auf der A2 (Symbolbild)

Polizei erwischt Raser auf der A2 (Symbolbild)

Keystone

Das fest installierte Geschwindigkeits-Messgerät auf der Autobahn A2 bei Tenniken BL registrierte in der Nacht auf Donnerstag 26. Juli um 21.05 Uhr einen Personenwagen mit deutschen Kennzeichen, der mit 188 km/h statt der dort erlaubten 120 km/h in Fahrtrichtung Basel unterwegs war. Nach Abzug der Toleranz ist das immer noch 61 km/h zu schnell, wie die Kapo heute mitteilt.

Die Polizei hat den deutschen Raser inzwischen bei der zuständigen Staatsanwaltschaft verzeigt. Der Lenker muss mit einer empfindlichen Geldbusse, einem entsprechenden Strafverfahren und einem Fahrverbot für die Schweiz rechnen. (rsn)