Diebstahl
Baselbieter Polizei fasst flüchtenden Handydieb

Ein 37-jähriger, in der Region wohnhafter Tunesier ist am Samstagmorgen von der Baselbieter Polizei festgenommen worden. Der Mann soll in Zügen zwei Handys gestohlen haben, teilte die Polizei am Montag mit.

Merken
Drucken
Teilen
Der mutmassliche Dieb hatte zwei Handys gestohlen. (Symbolbild)

Der mutmassliche Dieb hatte zwei Handys gestohlen. (Symbolbild)

Keystone

Eine Frau habe gemeldet, dass ihr in einem Regionalzug das Handy entrissen worden sei. Der Täter sei in Pratteln aus dem Zug gerannt. Die anschliessende Fahndung der Polizei war erfolgreich, und der Mann konnte angehalten werden. Die Polizei fand das gestohlene Handy sowie ein weiteres Gerät, das der Mann ebenfalls gestohlen haben soll. Die Staatsanwaltschaft eröffnete ein Strafverfahren.