Nationale Vorlagen
Baselbieter stimmen knapp Ja für Familien-Artikel

Basel-Landschaft hat wie Basel-Stadt alle nationalen Abstimmungsvorlagen angenommen. Allerdings fiel das Ergebnis um die Familieninitiative deutlich knapper aus, 52.78% sagten Ja.

Merken
Drucken
Teilen
Basel-Landschaft nimmt die Abzocker-Initiative klar an. (Archiv)

Basel-Landschaft nimmt die Abzocker-Initiative klar an. (Archiv)

Keystone

Im Kanton stimmten 56073 Bürger für die Abzocker-Initiative, 26995 sagten Nein. Damit wurde die Vorlage mit 67,50% klar angenommen.

Noch deutlicher war das Ergebnis bei der Raumplanung. 70,34% stimmten Ja, das sind 57051 Stimmberechtigte, die dafür sind. 24051 waren dagegen.

Am knappsten war das Resultat bei der Familieninitiative. 43514 (52.78%) Stimmberechtigte in Basel-Landschaft stimmten Ja zum Familiengesetz, 38932 (47,22%) Nein.