Pratteln
Betonelemente kippen von Lastwagen – Strasse für über zwei Stunden gesperrt

Weil ein Lastwagen einem Lieferwagen ausweichen musste, kippten die nicht ausreichend gesicherten Betonelemente auf die Strasse. Ein Auto wurde dabei beschädigt. Die Strasse in Pratteln war deshalb für zweieinhalb Stunden blockiert.

Merken
Drucken
Teilen
Betonelemente kippen in Pratteln von einem Lastwagen-Anhänger und beschädigen ein Auto.

Betonelemente kippen in Pratteln von einem Lastwagen-Anhänger und beschädigen ein Auto.

Kapo BL

An der Hohenrainstrasse in Pratteln gab es am Freitagmorgen um 7 Uhr einen speziellen Unfall: Ein 57-jähriger Lastwagenfahrer war in Richtung Frenkendorf unterwegs, als er einem Lieferwagen ausweichen musste. Wegen des Ausweichsmanövers gerieten auf dem Lastwagen-Anhänger mehrere schwere, nicht ordnungsgemäss gesicherte Betonelemente ins Rutschen und fielen auf die Strasse. Sie beschädigten ein korrekt entgegen kommendes Auto. Verletzt wurde allerdings niemand.

Der Verkehr wurde für zweieinhalb Stunden blockiert, weil die Hohenrainstrasse komplett gesperrt wurde. Das führte zu Verkehrsbehinderungen und Rückstaus im morgendlichen Berufsverkehr. Gegen 9.30 Uhr war die Unfallstelle geräumt und die Strasse wieder normal befahrbar.

Zweiter Unfall mit Lastwagen am Vorabend

Bereits am Donnerstagabend kam es unweit davon zu einem Unfall mit einem Lastwagen: Kurz vor 18 Uhr hatte im Kreisel Salinenstrasse in Pratteln der Fahrer eines Sattelschleppers ein Auto neben ihm übersehen. Verletzt wurde dabei niemand, am Auto gab es jedoch grösseren Sachschaden. Wegen des Unfalls kam es zu grossen Verkehrsbehinderungen und langen Staus, die teilweise bis auf die Autobahn A2 zurückreichten. (fam)