Grellingen
Beträchtlicher Sachschaden bei Streifkollision im Tunnel: niemand verletzt

Im Tunnel Eggfluh bei Grellingen kam es Gestern Morgen gegen 07.30 Uhr zu einer Streifkollision zwischen einem Lastwagen und einem roten Lieferwagen. Weil die Aussagen der Involvierten voneinander abweichen, sucht die Polizei Basel-Landschaft Zeugen.

Drucken
Teilen
Bei der Streifkollision zwischen einem Lastwagen und einem Lieferwagen entstand beträchtlicher Sachschaden.

Bei der Streifkollision zwischen einem Lastwagen und einem Lieferwagen entstand beträchtlicher Sachschaden.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft fuhr ein 57-jähriger Mann mit einem Lastwagen durch den Eggfluhtunnel in Richtung Laufen.

Dabei kam es zu einer Streifkollision mit einem entgegen kommenden, roten Lieferwagen, gelenkt durch einen 22-jährigen Mann, der in Richtung Aesch unterwegs war.

Auslöser der Streifkollision war die auf dem roten Lieferwagen ungenügend gesicherte Ladung (Kunststoffrohre), welche sich gelöst und folglich seitlich über die Ladefläche hinaus geragt hatte.

Verletzt wurde niemand, am Lastwagen entstand beträchtlicher Sachschaden.